Interaktives Projekt // Intermedia Stuttgart

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf mein aktuelles hochschulübergreifendes Semester-Projekt im Fach IN2 (was das bedeutet weiß ich ehrlich gesagt nicht, irgendwas mit interaktiv glaub ich…):

Zusammen mit meiner liebsten Wonne, die ja in Stuttgart an der Akademie der bildenden Künste Intermediales Gestalten studiert, habe ich die Möglichkeit, eine über 6 Meter hohe LED-Stele zu bespielen. Der Gedanke, diesen einfach mit einem Film oder einer abstrakten Lichtinstallation zu verzieren reichte uns nicht aus, darum arbeiten wir gerade mit Hochdruck an einem respektlosen spielerischen Projekt.

Oben seht ihr eine ausgeschlachtete Funkfernbedienung, in die wir grade eine Arduino-Platine einsetzen, die noch mit einer neuen Funk-Einheit ausgestattet sein wird.

Mit dieser wird man dann ein in Processing geschriebenes Programm steuern können, das aus dem angsteinflößend großen LED-Turm ein niedliches, riesiges Etch-a-Sketch zum drumherumlaufen macht. Geil, gell? Bei der Programmierung stand uns der Tseh zur Seite. Superthanks!

Das ganze findet statt im Rahmen des Medien- und Theater-Festivals Intermedia. Mehr Informationen hierzu findet ihr auf der Seite der AbK. Direkt zum Festival kann man, dank Frame-Programmierung, scheinbar nicht linken. Daher hier mal das Plakat:

Festival-Plakat Intermedia

Wenn alles gelaufen ist poste ich hier mal ein Video mit Action und Reaktionen und so. Stay tuned!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Interaktives Projekt // Intermedia Stuttgart

  1. […] Yeah! Unser interaktives Projekt war ein voller Erfolg! Mit einigen technischen Hürden und Abstrichen, aber hat seeehr viel Spaß […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: